Stimmen zum Spiel

„Stein vom Herzen gefallen“

Argirios Giannikis (VfR-Cheftrainer): Wir waren jeweils zu Beginn der Halbzeiten rund 20 bis 25 Minuten gut im Spiel. Danach haben wir in der Vorwärtsbewegung leichte Fehler gemacht. Wir haben 17 Ecken und viele Standards zugelassen. Das ist zuviel. Aber wir haben sie umso besser verteidigt. Das war nicht einfach. Da muss ich meine Mannschaft loben. Wir haben verdient gewonnen.

Matthias Morys (VfR-Goalgetter): Das war ein enorm wichtiger Sieg, ein kleiner Befreiungsschlag. Wir haben schon den Druck auf der Haut gespürt. Den Sieg haben wir uns verdient. Wir waren fußballerisch besser, auch wenn Zwickau mit seinen langen Bällen stets enorm

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel