Am Tag als Bobby Ewing starb

In der Filmreihe "Klappe, die 1." läuft heute, Montag, um 15 und 20 Uhr und morgen, Dienstag, um 15 und 20 Uhr die Tragikomödie "Am Tag als Bobby Ewing starb". In einer Landkommune in der norddeutschen Provinz im Jahr 1986 besteht das Leben vorwiegend aus Protesten gegen das AKW Brokdorf, endlosen Diskussionen, kollektivem Fleischverzicht und einmal die Woche Dallas gucken. Als Hanne mit ihrem Sohn in die Land-WG einzieht, wird das beschauliche Öko-Leben der Kommune durcheinander gebracht und mit dem Gau in Tschernobyl nachhaltig erschüttert. Diese schöne Rückschau erzählt mal witzig, mal ernst und mit einem spielfreudigen Ensemble vom
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: