Schauspieler Protest gegen die Schweiz

Studenten von Schauspielschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz protestieren in einem offenen Brief gegen Ausgrenzung von Ausländern an Schweizer Theatern. Seit dem 1. Juli gelte in der Schweiz der sogenannte Inländervorrang, heißt es in dem Schreiben. Damit würden Bewerbungen von Schweizer Schauspielern an Schweizer Theatern per Gesetz bevorzugt behandelt. Die Schauspielschüler kündigen außerdem diverse Protestaktionen an. epd
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: