Kommentar Wolfgang Scheerer zur Trainerentlassung beim VfB Stuttgart

Alles wie immer

Es ist langsam aber sicher schon traurig, was beim VfB passiert. Seit Jahren das gleiche Bild in Stuttgart: blamabler Saisonstart, zunehmende sportliche Misere und wachsende Nervosität, gefolgt von regelmäßigen Kurzschlusshandlungen: einschneidenden Personalwechseln in der sportlichen Führung. Nun hat es auch Trainer Korkut erwischt, den gefeierten Retter der vergangenen Saison. Erst im Sommer war er mit einer vorzeitigen Vertragsverlängerung bis 2020 belohnt worden. Kann es für all das einen anderen Begriff geben als Chaos? Konstant ist beim VfB nur, dass nichts konstant ist. Anspruch und Wirklichkeit klaffen seit Jahren auseinander. Hohe
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: