Historisches Tief

Real Madrid und der deutsche Nationalspieler Toni Kroos stecken nach einer historischen Auswärtsniederlage weiter im Tief. Der Champions-League-Sieger verlor bei CD Alaves 0:1 und kassierte dort die erste Niederlage seit 1931. Real ist wettbewerbsübergreifend nun seit vier Spielen ohne Erfolg und eigenes Tor. Spieler verprügelt Trainer In der Oberliga hat ein Spieler des 1. CfR Pforzheim seinen Trainer tätlich so schwer angegriffen, dass dieser ins Krankenhaus musste. Der Verein kündigte Kushtrim Lushtaku daraufhin fristlos und zeigte ihn an.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: