Volleyball

„Das passiert einmal in hundert Spielen“

Deutschen Damen gelingt mit dem 3:2-Coup gegen Brasilien die Sensation.
Felix Koslowski konnte es immer noch kaum fassen. „Das passiert dir einmal in 100 Spielen, 99 Mal geht es schief“, sagte der Bundestrainer der deutschen Volleyballerinnen nach dem grandiosen Comeback seiner Mannschaft beim 3:2 (14:25, 19:25, 32:30, 25:19, 17:15) gegen Brasilien, den Olympiasieger von 2012. Zum Auftakt der zweiten Gruppenphase bei der WM deutete zunächst nichts auf eine Überraschung hin. Gegen den Weltranglistenvierten fehlte der Rhythmus, das DVV-Team fand nicht ins Spiel und verlor den ersten Satz deutlich. Doch der Trainer änderte durch taktische Wechsel die Dynamik, das Team entschied den dritten Durchgang für
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: