Drei Bands und ein Zappaloge

Musik Zum fünften Mal steigt am Samstag, 20. Oktober, die „Zappa-Nacht“ im Übelmesser in Heubach. Was es damit auf sich hat, erzählen die Organisatoren.

Heubach

Ein bisschen bekloppt muss man dafür schon sein. Das gibt Organisator Heiko Gold gerne zu. Bekloppt und völlig vernarrt in Frank Zappa und seine Musik. Über 100 Platten des amerikanischen Komponisten und Musikers nenne er sein eigen. „So perfekt, so vielschichtig, so abwechslungsreich“ sei die Musik. Sie aber nur hören, das reicht Heiko Gold nicht.

Musik mit vielen Facetten

Zum fünften Mal in Folge stellen Oliver Strobel, Oliver Schertlinger und er deshalb am Samstag, 20. Oktober, gemeinsam mit dem Team des QLTourRaums die „Heubacher Zappa Nacht“ im Übelmesser auf die Beine. Zu Ehren des großen Meisters

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: