Teil der neuen B 29 ab Montag frei

Baustelle Änderungen in der Verkehrsführung bei Mögglingen ab Montag, 15. Oktober. Ellert über Gewerbegebiet erreichbar.

Mögglingen. Seit Juni 2017 laufen die Arbeiten am ersten Bauabschnitt der B-29-Ortsumfahrung Mögglingen zwischen der neuen Remsbrücke (Bauwerk 10) und dem Bauende bei der Gärtnerei Welzel.

Um die Beeinträchtigung für die Verkehrsteilnehmer der B 29 auf ein Mindestmaß zu reduzieren, wurde bisher der Verkehr provisorisch über einen Parallelweg nördlich der zukünftigen B 29 geführt. So konnten die beiden neuen Richtungsfahrbahnen der künftigen B 29 zügig hergestellt und die bestehende Anschlussstelle „Hermannsfeld“ und die Deponie „Ellert“ an die neue Situation angepasst werden, heißt es vom Regierungspräsidium

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: