Ellwangen bleibt unbesiegt

Fußball, U17, Oberliga Die Aufsteigerinnen vom FC Ellwangen spielen 1:1 gegen den FV Faurndau, bei dem der FC an diesem Dienstag noch mal im WFV-Pokal antritt (18 Uhr).

Am vierten Spieltag waren die U17-Mädchen des FC Ellwangen zu Gast beim FV Faurndau. Nach dem Anpfiff starteten die Virngrund-Mädchen zuerst einmal etwas holprig in die Partie. Währenddessen konnten sich die Göppinger Vorstadt-Akteurinnen gut ins Spiel einfinden. Die Ellwangerinnen liefen dem Ball zunächst hinterher und hatten viel in ihrer Verteidigung zu tun. In der 16. Minute konnte die gegnerische Mannschaft dann auch den Führungstreffer erzielen. Ein langer Ball aus der Hälfte von Faurndau hebelte die Innenverteidigung aus. Die Filstaler Stürmerin war durchgelaufen und ließ der herauseilenden Marita Hintz keine Chance. Nach diesem

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: