Der Artist lebt die Physik ganz praktisch

Bildung Als Absolvent der Gschwender Zirkusschule lernt Tom Seifried die Bewegungskunst von Grund auf – und den Auftritt sowieso.

Gschwend

Berlin, Berlin, Gschwend – das sind die drei Zirkusschulen, die es in Deutschland gibt. 26 Jugendliche besuchen derzeit eine der drei Klassen, die auf dem idyllisch gelegenen Rappenhof unter dem Kürzel „CircArtive“ angeboten werden. Einer dieser Schüler ist Tom Seifert.

Aus Herrenberg stammt der 17-Jährige. Hat als Kind elf Freizeiten in der Zirkusatmosphäre auf dem Gelände des Vereins JuKi verbracht. „Und irgendwann hat Sven Alb mich gefragt, ob ich nicht in der Betreuung mitarbeiten will“, erzählt Tom Seifert. Eins kam zum anderen für den jungen Mann, dem der Vater als Leiter einer Jonglage-Gruppe

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: