Kleinwaffen und Großdemo

Frauenfrühstück Zwei Themen am Donnerstag in der Friedenswerkstatt.

Mutlangen. Die Friedenswerkstatt Mutlangen lädt zum internationalen Frauenfrühstück in die Pressehütte ein. Am Donnerstag, 11. Oktober, ist das Thema „Kleinwaffenexporte und ihre Folgen“. Zu Gast ist Kerstin Deibert von „Ohne Rüstung Leben“. Sie stellt fest, dass Kleinwaffen weltweit für mehr Tote und Verletzte verantwortlich seien als jede andere Waffenart. Und dass Kleinwaffen Konflikte verschärften und dazu beitrügen, dass Gewalt eskaliert, wiederkehrt und manchmal jahrzehntelang andauere. Gleichzeitig geht sie in ihrem Vortrag dem Zusammenhang nach, dass dort, wo Gewalt und bewaffnete Konflikte wüteten, weltweit

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: