Lesen Sie weiter

Auge in Auge mit den Ziegen

Naturschutz 25 Tiere sollen zwischen Heubach und Bartholomä dazu beitragen, die Kulturlandschaft der Alb zu erhalten.

Heubach

Da sind sie doch! Es hat ein bisschen gedauert, einige Höhenmeter hat er zurückgelegt, dabei den Zaun am eigens dafür gebauten Überstieg – einer Art kleiner Holzleiter – überquert, aber jetzt steht Heubachs Bürgermeister Auge in Auge mit den Tauernschecken. Schwarz-weiß-braun gescheckt sind sie, 25 Stück. „Schöne Tiere“,

90 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel