Lesen Sie weiter

Talfahrt setzt sich fort

Die Angst vor steigenden Zinsen und einer schwächeren Konjunktur hat den deutschen Aktienmarkt auch am Donnerstag in Atem gehalten und schwer belastet. Hinzu kamen erneut schwache US-Börsen. Unter Druck standen vor allem konjunkturabhängige Werte sowie die Banken- und Finanzbranche. Unter den einzelnen Aktien am deutschen Markt ragten trotz der Gesamtmarktschwäche
  • 169 Leser

25 % noch nicht gelesen!