Lesen Sie weiter

Einsatz für Einweg und Pfand

Der Bund der Getränkeverpackungen sieht kein Abfall-Problem. Eine neutrale Studie soll das beweisen.
Wer zur Mehrwegflasche greift, der tut der Umwelt etwas Gutes – was viele Kunden beim Einkaufen im Hinterkopf haben, zieht ein Verband in Zweifel. In den vergangenen Jahren habe sich im Einwegbereich viel getan, sagte Wolfgang Burgard vom Bund Getränkeverpackungen der Zukunft, dem unter anderem auch Aldi und Lidl angehören. Sie seien leichter
  • 171 Leser

75 % noch nicht gelesen!