Das Leben entdecken

Kirche Konfirmanden des Kirchenbezirks feiern mit Abendgottesdienst in der Johanniskirche „church night“.

Schwäbisch Gmünd. Gottesdienste unter dem Namen „church night“ sind fast schon eine Marke geworden. Man verbindet mit ihnen evangelisch, jung und Martin Luther. Meist werden sie am Vorabend des Reformationstages gefeiert, auch als Alternative zu den inzwischen auch hier verbreiteten Halloweenpartys. Der Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd hat nun alle seine Konfirmanden zu einer solchen „churchnight“ in die Johanniskirche eingeladen. Zwar nicht am Vorabend des Reformationstages, sondern gut zwei Wochen früher, aber der guten Stimmung tat das keinen Abbruch.

Rund 90 Konfirmanden, vereinzelt auch eine Mutter oder ein Vater

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel