Gebührenerhöhung für das Ebnater „Problembad“

Ortschaftsrat Ebnat Themen: Tariferhöhung im Lehrschwimmbecken und Schneeräumplan für den Ort.

Aalen. Die Tarife für die Aalener Frei- und Hallenbäder wurden letztmalig im Jahr 2009 erhöht, im Oktober dieses Jahres stieg der Tarif im Aalener Hallenbad dann um acht Prozent. Ein Erwachsener zahlt dort jetzt 4,10 Euro statt bisher 3,80 Euro. Auch das Ebnater Lehrschwimmbecken wird nun teurer.

Nach der Zustimmung des Ortschaftsrates zur Tarifanpassung ergibt sich jetzt ein Eintrittspreis bei Jugendlichen von 1,20 Euro und bei den Erwachsenen von 2 Euro. Um jeweils 10 Cent wurde der Betrag angehoben, was aus Sicht von Reinhold Michelberger von den Aalener Stadtwerken unter dem Gesamtdurchschnitt liege.

Zur Frage des Zustandes des Bades machte

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel