Heimat und Weltoffenheit verbinden

Jubiläum Die Bürgergarde Ellwangen feiert das 60-jährige Bestehen seit der Wiedergründung mit einem Festakt und dem Großen Zapfenstreich auf dem Marktplatz.

Ellwangen

Mit musikalischer Begleitung marschieren sie Richtung Marktplatz, gekleidet in Uniform, mit Fahnen und Fackeln. Die Zuschauer blicken sich um, als die Bürgergarde Ellwangen aufmarschiert und die große bronzefarbene Kanone in Position gebracht wird. Mit ohrenbetäubendem Knall und einem mächtigen Mündungsfeuer läutet sie die Feierlichkeiten zum 60. Jahrestag seit der Wiedergründung im Jahr 1968 ein.

Zwei Stunden vorher, um 17 Uhr, ist es noch ruhiger. Kommandanten anderer Garden und Gratulanten der Bürgerwehr Ellwangen haben sich im Palais Adelmann eingefunden. „Hier empfangen wir Gäste zu einem besonderen Anlass“,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: