Schaumteppich erstickt Feuer

Feuerwehrübung Hauptübung der Oberkochener Wehr gelungen.

Oberkochen. Willi Schönherr, selbst Leiter der Altersabteilung, zeigte sich sichtlich zufrieden: „Die Kameraden arbeiten zügig und konzentriert“, meinte er. Der Malermeister hatte seine Werkstatt und das angrenzende Wohngebäude für die Hauptübung zur Verfügung gestellt.

Die Übungsannahme lautete: Ein Brand in der Werkstatt durch einen technischen Defekt an einem Auto, die massive Holzkonstruktion in der Werkstatt fing Feuer und es bestand Gefahr, dass sich die Flammen aufs Dach ausbreiten. Durch Ostwind griff das Feuer aufs direkt benachbarte Wohngebäude über – zwei Bewohner wurden in den Räumen vermisst, fünf weitere

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: