Viel Applaus für fleißige Helfer

Unterhaltung Leckere Speisen, viel Musik und eine ungewöhnliche Schauübung gab’s bei der 39. Gschwender Kirbe am Sonntag.

Gschwend

Ein einsatzstarkes Ehrenamt präsentierte sich am Sonntag in der Gemeindehalle und auf dem Parkplatz davor bei der Gschwender Kirbe. Bereits zum 39. Mal hatte sich die Halle in Windeseile mit Gästen gefüllt. „Um 12.30 Uhr war der Sauerbraten bereits aus“, berichtete der Musikvereinsvorsitzende Dieter Grau. „Und das, obwohl wir in diesem Jahr nochmals mehr im Angebot hatten“, schob er verblüfft nach. Dass sich bei der Kirbe aber nicht nur bestens der Gaumen verwöhnen lässt, sondern auch viel Musik geboten wird, hat sich längst herumgesprochen. Aus der ganzen Region kamen die Gäste zur Gemeindehalle. In dieser

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: