Bopfingens schöne sechste Jahreszeit

Heimattage Tausende kamen und schauten sich Wettkämpfe sowie mittelalterliches Treiben an. Großes Interesse am neuen mittelalterlichen Stadtmodell auf dem Russi-Platz.

Bopfingen

Wenn die Bopfinger Ipfmesse die fünfte Jahreszeit ist, dann sind die Heimattage die sechste. Bei bestem Wetter drängten sich am Samstag und Sonntag tausende durch die Bopfinger Straßen.

Schließlich war einiges geboten. Bereits am Samstag zeigten die Besucher aus der italienischen Partnerstadt Russi mit ihrer „Gruppo frustatori Cassani“, wie Peitschenknall und Musik zusammenpassen, und forderten anschließend die Stadträte zu einer Tanzrunde auf.

Anschließend gab es den Landsknecht-Wettkampf auf dem Marktplatz. Beim Schuhweitkick musste sich der eine oder andere Zuschauer in Sicherheit bringen. Außerdem mussten die

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel