Essingen rutscht wieder aus der Spitzengruppe

Fußball, Verbandsliga Der TSV unterliegt beim Aufsteiger 1. FC Heiningen mit 1:2 (0:2)

Oben festsetzen wollte sich der TSV Essingen, und den vierten Pflichtspielsieg in Serie einfahren – nichts war es damit. Fußball-Verbandsligist TSV Essingen hat bei Aufsteiger 1. FC Heiningen mit 1:2 (0:2) verloren und damit seine bereits dritte Saisonniederlage kassiert.

Die Gäste kamen ganz gut in die Partie. Serdal Kocak tankte sich durch und bediente Maximilian Eiselt, dessen Abschluss jedoch knapp neben dem Gehäuse landete (9. Minute). Zwei Minuten später hatte Kocak selbst dann eine gute Gelegenheit. Von Niklas Weissenberger mit einem langen Ball in Szene gesetzt, schoss er allerdings freistehend am Gehäuse vorbei (11.). Danach

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel