Ein Mönch musste hungrig bleiben

Kürbisfest Beim Erlebnistag im Kloster Lorch gibt es reichlich Kultur, Leckeres aus der Küche und Kunsthandwerk.

Lorch

Kürbistag im Kloster Lorch, das heißt buntes Treiben auf dem Klosterberg, gemütliches Schlendern den Ständen entlang und süße und salzige Leckereien in allen Variationen. Am Sonntag fand neben dem Besuchermagnet Kürbisfest auch der von Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg initiierte Erlebnistag im Kloster statt. Das bescherte der ehemaligen Benediktinerabtei einen noch größeren Besucheransturm als in den Vorjahren, zumal sich das Wetter von seiner besten Seite zeigte. Heillos überfüllt war der gegenüberliegende Parkplatz am Nachmittag. Doch dank des weitläufigen Geländes verteilten sich die vielen Besucher,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel