Die andere Seite der Leistungsgesellschaft

Theaterpremiere Im Aalener Theater auf der Aal: Urs Widmers „Top Dogs“ eröffnet die Spielzeit 2018/19

Wie gehen Karrieristen damit um, wenn sie plötzlich ihren Job verlieren – und damit all ihre Macht, ihren Einfluss, ihr bisheriges Leben?

Souverän? Könnte man meinen. Schließlich muss, wer in die oberen Management-Zirkel vordringen und sich darin behaupten will, ein gewisses Können vorweisen.

Doch gerade das mit dem Behaupten ist ja das Problem. Denn die Protagonisten von Urs Widmers „Top Dogs“ haben allesamt eben das nicht geschafft. Sie seien „zu alt, zu unbeweglich, zu teuer“, ist zu hören. Und so befinden sie sich nach vielen Jahren in der Chefetage ganz plötzlich im freien Fall, haben jede Kontrolle über

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: