Plädoyer für Darmspiegelung

Sonntagsvorlesung Thema Darmkrebs – Vorsorge, Behandlung und Nachsorge.

Aalen. Rund um den Darm drehte sich alles bei der Sonntagsvorlesung im Aalener Torhaus am Sonntag, präsentiert von der Schwäbischen Post. Wie entsteht Darmkrebs? Kann man sich durch eine gute Vorsorge vor Darmkrebs schützen? Und wie wird den Betroffenen geholfen? Über die Themen Vorsorge, Behandlung und Nachbehandlung sprachen vom Ostalb-Klinikum Aalen: Dr. Stefanie Schürle, Dr. Gerold Scheffold, und Dr. Michael Meiborg.

Zunächst stellte Dr. Meiborg das Darmzentrum am Aalener Ostalb-Klinikum vor. Es wurde im Jahr 2006 gegründet und hat als Ziel, dass jeder Patient mit Dickdarm- und Enddarmkrebs die beste Versorgung bekommt. Durch interdisziplinäres

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: