Merlins gehen in Berlin unter

Die Bundesliga-Basketballer der Merlins Crailsheim verloren gegen Topfavorit Alba Berlin. Nach Ende des Spiels hieß es 115:76. Der Klub aus der Hauptstadt zeigte von Anfang an, wer der Herr im Haus ist. Die Crailsheimer konnten nur in wenigen Phasen dem Eurocup-Teilnehmer die Stirn bieten.

Alba Berlin wurde schnell seiner Favoritenrolle gerecht und ging mit 20:7 in Führung. Die Hakro Merlins ließen in dieser Phase zu viele Chancen liegen, während die Hauptstädter eiskalt waren. So ging es mit einem deutlichem 33:15 in die Pause. Lichtblick dabei war Joseph Lawson mit neun Punkten. Beim Gastgeber klappte fast alles gegen den Aufsteiger. So

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: