Polizeibericht

Kettenreaktion bei Unfall

Aalen. Aufgrund von Alkoholeinwirkung kam Samstagmorgen, gegen 4.20 Uhr, ein 29-jähriger Mitsubishi-Lenker auf der Gartenstraße in Richtung Hofherrnweiler fahrend nach rechts von der Fahrbahn ab und schob dort vier geparkte Autos aufeinander. Der Unfallverursacher wurde bei dem Aufprall leicht verletzt und kam mit einem Rettungswagen in die Klinik. Bei der Unfallaufnahme konnte bei ihm einen Atemalkoholgehalt von etwa 1,66 Promille festgestellt werden. Er musste deshalb eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und den Führerschein abgeben. Der Gesamtsachschaden wird auf 31 000 Euro geschätzt.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: