Die neue Welt und der Maler Pleuer

Kunst Ausstellung des Aalener Kunstvereins zum 155. Geburtstag des Künstlers im Alten Rathaus Aalen.

Hermann Pleuer, 1863 in Schwäbisch Gmünd geboren, zählt zu den wichtigsten Vertretern des Impressionismus in Deutschland. Der Kunstverein Aalen zeigt im Programm der Aalener Kulturwochen eine Auswahl seiner Arbeiten nun in einer Ausstellung. Eröffnet wird sie am Donnerstag, 18. Oktober, 18 Uhr.

Was Pleuers Werk nach 1900 zu einem besonderen und auch in Deutschland hervorragenden Künstler macht, ist seine neue Weltsicht. Bahnhöfe und Menschen, Schienen, Werkstätten, Maschinen und ihre Dynamik charakterisierten seine Malerei ab der Jahrhundertwende. Damit wurde Pleuer zum Maler der modernen Welt mit ihrem rasanten Start in den technischen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: