Hohe Strafe für Audi

Die VW-Tochter muss Millionenbußgeld zahlen.
Die Staatsanwaltschaft München hat der VW-Tochter Audi in der Dieselaffäre ein Bußgeld von 800 Millionen Euro aufgebrummt. „Die Audi AG hat den Bußgeldbescheid akzeptiert“, teilte die Volkswagen AG mit. Im Sommer hatte die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. Das Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft München gegen 20 Beschuldigte, unter ihnen Ex-Audi-Chef Stadler, läuft dagegen weiter. dpa Kommentar Seite 2 und Wirtschaft
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: