Das Gute lag so nah

Altersgenossen Eschacher feierten 70er-Fest.

Eschach. Warum denn in die Ferne schweifen, wo doch das Gute liegt so nah? Das dachten die Eschacher 70er bei der Planung und beschlossen, ihr 70er Fest in heimatlichen Gefilden zu feiern.

Am Samstag wurde das B 26 angesteuert und dort Kaffee und Torte genossen. Der Nachmittag fand seine Fortsetzung im Elektrozügle mit Stadtführerin. Von der „Eule“ aus eroberten die 70er die Innenstadt; die auswärtigen Altersgenossen waren überrascht von der positiven Verwandlung „ihrer Stadt“ seit dem letzten Besuch. Bei Bildern aus den vergangenen Jahrzehnten, gutem Essen und angeregter Unterhaltung in der „Krone“ in

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: