Seit zehn Jahren Böbinger Indienhilfe „Charis“

Engagement Festabend zum Jubiläum in Böbingen mit Gästen und vielen Informationen über den Verein.

Böbingen. „Charis“ ist ein gemeinnütziger Verein, der vor zehn Jahren gegründet wurde und in der griechischen Sprache Gnade bedeutet. Inge Heinz aus Böbingen und Pfarrer Leslie Nathaniel, der zurzeit eine englische Kirchengemeinde in Hamburg betreut, sind unter anderen Gründungsmitglieder.

Kinder in Indien fördern

Der Verein unterstützt in der Nähe von Bangalore, Kutumba, ein Wohnheim für behinderte Mädchen. Kutumba bietet etwa 35 jungen Frauen mit Behinderungen ein Zuhause, gute Gemeinschaft und die Möglichkeit zur Ausbildung, auch eine Kindertagesstätte ist angeschlossen. Außerdem betreibt und unterstützt Charis noch

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: