Digitalisierung schafft Platz

Rathaus Hoffnung auf mehr Bürofläche durch Verzicht auf Papier.

Abtsgmünd. Die Gemeindeverwaltung befasst sich mit ihrer digitalen Zukunft. Dazu gab Hauptamtsleiterin Jana Hirth in der Sitzung des Verwaltungsausschusses einen Bericht.

Sie erklärte, welche digitalen Systeme im Rathaus bereits verwendet werden und was in Zukunft hinzukommt. So sollen Sitzungsunterlagen aus Papier verschwinden. Nach der Kommunalwahl 2019 sollen deshalb für alle Räte und Amtsleiter Tablets angeschafft werden.

Bewerbungen und der damit verbundene Schriftverkehr sollen im Laufe des Jahres ausschließlich digital laufen. Bis Ende 2019 muss man die Voraussetzungen dafür schaffen, dass die Auftragsvergabe digital abgewickelt

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: