Mit wem die Alamannen handelten

Aktionstage Im Alamannenmuseum in Ellwangen fanden am Wochenende und unter dem Titel „4. Ellwanger Alamannen-Forum“ zwei Aktionstage statt. Anstelle von den bei „Foren“ üblichen Fachvorträgen und -diskussionen waren im Dachgeschoss des Museums fünf Infostände aufgebaut. An diesen konnten sich die Besucher über das Handwerk und die Handelsbeziehungen der Römer und Alamannen, wie beispielsweise dem Fernhandel informieren. Nebenbei wurden das bei der Museumsleitung beliebte Brettchenweben und das Spielen auf der Leier beworben. Maren Siegmann (im Bild) demonstrierte, wie sie mit dem Gasbrenner bunte Glasperlen formt.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: