Gericht OB-Wahl in Bretten ist gültig

Die Oberbürgermeisterwahl in Bretten (Kreis Karlsruhe) ist rechtens. Das entschied das Verwaltungsgericht Karlsruhe gestern und beendete damit die Hängepartie um die Gültigkeit der Wahl Ende 2017. Das Gericht wies die Anfechtungsklage eines Brettener Bürgers ab, der als Vertreter einer Bürgerinitiative gegen das Land Baden-Württemberg geklagt hatte. Seiner Ansicht nach war die Stimmenauszählung beim zweiten Wahlgang nicht korrekt abgelaufen. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: