Stillstand auf dem Börsenparkett

Nach dem Kursrutsch auf den tiefsten Stand seit Anfang 2017 droht dem Dax auch in der neuen Woche ein eher schwacher Handel. „Stillstand“, titelte die Landesbank Helaba in ihrer Wochenvorschau mit Blick auf die Aktienmärkte und die politische Lage: „Nichts geht voran – weder in den Verhandlungen um den Brexit noch um den italienischen Staatshaushalt.“ Diese Probleme dürften auch die neue Woche prägen. Zu den Verlierern im Dax gehörten auch die Aktien von Lufthansa (Bild). Foto: Arne Dedert/dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: