Air France Tarifkonflikt ist beendet

Der langwierige und kostspielige Tarifstreit bei Air France ist beendet. Die Gewerkschaften stimmten mehrheitlich einer Gehaltserhöhung von jeweils 2 Prozent rückwirkend für 2018 sowie für 2019 zu, teilte die Fluggesellschaft Paris mit. Der monatelange Tarifkonflikt hatte das französisch-niederländische Unternehmen in eine schwere Krise gestürzt. 15 Streiktage für eine größere Gehaltserhöhung im ersten Halbjahr hatten den Konzern 335 Mio. EUR gekostet. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: