Verein „Asha“ kocht für Schulbildung

Engagement Heuchlinger Helfer für Indien veranstalten Minikerbe am Sonntag, 28. Oktober, in der Gemeindehalle.

Heuchlingen. Der Heuchlinger Helferkreis für Indien, Asha, unterstützt seit den 90er-Jahren Kinder der ärmsten Bevölkerungsschichten in Nordindien, indem ihnen der Besuch einer Schule ermöglicht wird. Dafür setzen sich die Mitglieder mit ganzer Kraft ein. Am Sonntag, 28. Oktober, laden sie in der Heuchlinger Gemeindehalle wieder zur Minikirbe. Bei Musik von „Otto und die Ados“ tischt der Heuchlinger Verein schwäbische und indische Leckereien auf wie Rinderbraten, Bratwürste und Hähnchen mit Reis, Gemüse und Spinatsoße nach indischem Rezept. Eine Kuchentheke rundet das kulinarische Angebot ab. Daneben verkauft der Verein

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: