Highlights aus dem Netz

Kampf ums Weiße Haus, Organhandel in Berlin und Zeitreise im U-Boot – die Serien-Highlights von Netflix und Co. im November.
Ein Stromberg in Frankreich, eine Frau im Weißen Haus und ein Undercover-Agent im Technoclub: Wir stellen die interessantesten Neuerscheinungen vor, die es im November in Streamingdiensten und im Bezahlfernsehen zu sehen gibt. Deutsch-Les-Landes Christoph Maria Herbst als tragikomischer Schreibtischhengst und gernegroßes Würstchen? Das kennt man aus der Sitcom „Stromberg“. Jetzt verkörpert der in einer neuen Comedyserie den alleinerziehenden Manfred, Abteilungsleiter bei einem bayerischen Autozulieferer – eine Figur, die an das Büro-Ekel Stromberg erinnert. Manfreds exzentrischer Chef (gespielt von Rufus Beck) kauft Teile
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel