Saudi-Arabien Paris will weiter Waffen liefern

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat sich gegen einen Stopp der Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien ausgesprochen. Entsprechende Forderungen im Zusammenhang mit dem Fall Khashoggi seien „reine Demagogie“, sagte Macron bei einem Besuch in der slowakischen Hauptstadt Bratislava. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte am Sonntag angekündigt, vorerst keine Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien mehr zu genehmigen. afp
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: