Trockenheit

Bund gibt strategische Ölreserve im Südwesten frei

Die Dürre erschwert Transporte den Rhein hinunter, die Preise für Heizöl und Benzin steigen. Berlin will die Knappheit abmildern.
Die Bundesregierung will die Preisexplosion am deutschen Heizölmarkt stoppen und die Versorgung mit Treibstoff entlang des Rheins sicherstellen. Daher hat das Bundeswirtschaftsministerium für einige Standorte den Zugriff auf Treibstoff aus der deutschen Erdöl-Reserve erlaubt. Dazu gehören zehn Erdölläger in Baden-Württemberg, weitere Standorte entlang des Rheins sowie einige Vorratslager für Flugzeugtreibstoff in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Speyer in Rheinland-Pfalz. Hintergrund sind die anhaltende Trockenheit und die stark gesunkenen Wasserstände deutscher Flüsse, die den Gütertransport bremsen. Seit Wochen können Tankschiffe
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel