Protestaktion in Neckarwestheim

Aktivisten der Anti-Atom-Organisation „Ausgestrahlt“ haben in der Nacht zum Freitag den Schriftzug „Wir flicken bis zum Super-GAU – EnBW“ an das Atomkraftwerk Neckarwestheim projiziert. Ein Polizeisprecher sagte gestern Morgen, dass es in dem Fall jedoch keine Ermittlungen geben werde. „Nach unseren Einschätzungen liegt keine Straftat vor.“ Die Aktion falle unter die freie Meinungsäußerung. Nach Meinung der Aktivisten wird der Meiler trotz festgestellter Mängel betrieben: „Das ist ein unverantwortliches Vabanquespiel mit der Sicherheit der Bevölkerung im Großraum Stuttgart.“ Das Atomkraftwerk
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: