Lesen Sie weiter

Bewegung im Prozess um Drogenhandel

Landgericht Fünf Albanern wird vorgeworfen, über ein Netzwerk Kokain und Marihuana im großen Stil vertrieben zu haben.

Ellwangen/Aalen/Nürtingen. Das Ellwanger Landgericht ist Schauplatz eines außergewöhnlichen Prozesses. Bereits Ende August wurde die Hauptverhandlung vor der 1. Großen Strafkammer unter Vorsitz von Gerhard Ilg eröffnet. Angeklagt sind vier Männer und eine Frau, im Alter von 31 bis 46 Jahren, allesamt mit albanischen bzw. kosovarischen Wurzeln. Das

  • 194 Leser

85 % noch nicht gelesen!