Dercon wird Museen-Präsident

Der Ex-Intendant der Berliner Volksbühne, Chris Dercon, wird neuer Präsident der französischen Vereinigung der Nationalmuseen. Der 60-Jährige wird das Amt am 1. Januar übernehmen, wie das französische Kulturministerium bestätigte. Seit 30 Jahren nehme Dercon einen bedeutenden Platz in den Museen und deren Entwicklung ein, erklärte das Ministerium. Zuletzt hatte der belgische Kurator und Theaterwissenschaftler als Nachfolger von Frank Castorf an der Spitze der Volksbühne in Berlin gestanden. Wegen anhaltender Proteste gegen sein Konzept trat er im April 2018 nur wenige Monate nach seinem Amtsantritt im August 2017 zurück. Dercon
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: