Lesen Sie weiter

EnBW ODR baut den Vorstand um

Nachfolge Die Führung des Ellwanger Unternehmens wird vergrößert. Gleichzeitig bestimmt der Aufsichtsrat einen Nachfolger für den aktuellen Alleinvorstand Frank Hose.

Ellwangen

Der Aufsichtsrat des Energieversorgers EnBW ODR AG hat beschlossen, mit Wirkung zum 1. Januar 2019 die Anzahl der Vorstände auf zwei zu erhöhen. Das entschied der Aufsichtsrat bei einer Sitzung in Gerstetten (Landkreis Heidenheim). Wie die EnBW ODR weiter mitteilt, wird die AG ab dem 1. Januar 2019 von einem technischen und einem kaufmännischen

  • 268 Leser

81 % noch nicht gelesen!