Im gläsernen Aufzug geht’s ab sofort nach oben

Barrierefreiheit Der Aufzug im Ellwanger Schlossinnenhof ist eingeweiht. Eine dreiviertel Million Euro hat das Projekt gekostet.

Ellwangen

Der Aufzug im Ellwanger Schloss wurde lange herbeigesehnt. Am Freitag war es dann endlich soweit und der Aufzug wurde eingeweiht. Zur offiziellen Inbetriebnahme kamen zahlreiche im Schloss arbeitende Behördenvertreter, Planer und Projektleiter zusammen.

Ellwangens Oberbürgermeister Karl Hilsenbek resümierte: „Der Aufzug im Schlossinnenhof bedeutet eine echte Aufwertung des historischen Gebäudes. Viele Nutzer und ganz besonders natürlich ältere Menschen und Rollstuhlfahrer profitieren davon. Er ist hier wichtig und notwendig.“

Für den Kunstverein ist der Aufzug überaus praktisch, da jetzt Gegenstände problemlos und

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: