Bundesliga-Nachwuchs zu Gast in Aalen

Volleyball, Regionalliga Die SG MADS Ostalb empfängt am Samstag den FT Freiburg II.

Im zweiten Heimspiel in der Aalener Karl-Weiland-Halle bekommen es die Regionalligavolleyballer der SG MADS Ostalb mit der Zweiten Mannschaft der FT Freiburg zu tun. Im Team der Gäste spielen die besten Nachwuchsvolleyballer, von denen jede Saison einige zum Zweitligakader stoßen. Spielbeginn ist am Samstag, 19.30 Uhr.

Die junge Freiburger Truppe ist athletisch und technisch stets sehr gut ausgebildet und kann in diesen Bereichen mit jedem Gegner der Liga mithalten. Obwohl die Gäste bisher sieglos sind, werden sie nur mit einer hoch konzentrierten Leistung zu bezwingen sein. Wenn man die Satzergebnisse der Freiburger Spiele betrachtet, ist

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: