Lösung der Probleme in Sicht?

Verkehr Die Stadt kauft laut OB ein Grundstück an der genau richtigen Stelle. Die Planung für die Ziegelstraße kann 2019 neu beginnen.

Aalen

Von wegen keine Überraschung. Im Haushalt der Stadt Aalen sind Euro 150 000 Euro Planungsrate für die Kreuzung Ziegelstraße / Alte Heidenheimer Straße eingestellt. Uschi Barth (CDU) hat am Donnerstag im Gemeinderat danach gefragt und OB Thilo Rentschler hat bestätigt, dass der Grunderwerb gelungen ist. Die Stadt habe an der genau richtigen Stelle ein Grundstück gekauft, sagte er.

Um welches Grundstück es sich handelt, lässt die Stadt auf SchwäPo-Nachfrage nicht raus. Aber, wie der OB im Gemeinderat sagte, will man im Rathaus nun in die Planung einsteigen. Das sei nicht nur eine Frage des Tiefbaus, sondern auch des Städtebaus

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: