Weilheim fordert TSG

Fußball, U19 Der Fünfte der Verbandsstaffel gastiert in Hofherrnweiler.

Los geht die Partie gegen den TSV Weilheim/Teck an diesem Samstag um 18 Uhr im VR-BANK Sportpark. 21 Punkte nach neun Spielen stehen auf der Habenseite der TSG-Mannschaft der Trainer Jürgen Roder und Jörg Eßwein. Dies bedeutet Rang eins. Doch die Trainer wollen sich davon nicht blenden lassen, denn die beiden Niederlagen waren jeweils deutlich. „Der Tabellenplatz ist eine Momentaufnahme, und darüber freuen wir uns. Wir wissen aber auch, dass wir alleine in den zwei Niederlagen elf Gegentore bekommen haben“, sagt Roder. „Deshalb sind wir gewarnt. Mit Weilheim kommt ein starker Gegner an den Sauerbach.“

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: