Bettringer Floriansjünger auf Familienausflug im Schwarzwald

Familienausflug Die Abteilung Bettringen der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd unternahm einen Ausflug nach Pforzheim. Besichtigt wurde der „Gasometer“, wo der Künstler Yadegar Asisis unter dem Titel „Rom 312“ das antike Rom wieder aufleben lässt. Die Fahrt ging weiter nach Bad Wildbad. Dort ging es mit der Sommerbergbahn auf den Sommerberg. Hier erkundete man den Baumwipfelpfad, dessen Höhepunkt der fast 40 Meter hohe Aussichtsturm ist. Als Abstieg benutzten einige die 55 Meter lange Tunnelrutsche im Turminneren. Einige Ausflügler machten einen Abstecher zur „WildLine“ in der Nähe, während die

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: