Unfall Hintermann ausgebremst

Winnenden. Ein noch unbekannter Toyota-Fahrer fuhr am Donnerstag gegen 17.40 Uhr die B 14 in Richtung Waiblingen. Im Leutenbachtunnel überholte er noch einen Fiat, wechselte die Spur, bremste bis zum Stillstand ohne Grund ab und nötigte den Fiat-Fahrer ebenfalls zum Stoppen. Eine nachfolgende Autofahrerin konnte nicht mehr halten und fuhr auf, der Toyota-Fahrer flüchtete. Die Polizei in Winnenden sucht Zeugen des Vorfalls.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: