Lesen Sie weiter

Eiszeit im Londoner „Moskau“

Das Verhältnis zwischen Russen und Briten ist wieder auf dem Niveau des Kalten Krieges. Entsprechend genau schaut die Regierung an der Themse nun den zugewanderten Oligarchen auf die Finger.
Der Schneematsch in Salisbury am Tage des Anschlags auf den russischen Doppelagenten und seine Tochter war längst getaut, als Theresa May Russland den kalten Krieg erklärte. „Dies war nicht nur ein Verbrechen gegen die Skripals. Es war ein wahlloser und rücksichtsloser Akt gegen das Vereinigte Königreich, die das Leben unschuldiger Zivilisten
  • 300 Leser

94 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel